Bericht: Pensionskosten der Bundesbeamten steigen weiter

August 20, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Bericht: Pensionskosten der Bundesbeamten steigen weiter

Die Kosten der Altersversorgung der Bundesbeamten steigen weiter stark an. Wie die "Bild"-Zeitung (Mittwoch) unter Berufung auf die Vermögensrec […]1 Stimmen
ad-hoc-news.de

Schulden in Salzburg, Steiermark und Oberösterreich steigen Bilanztricks verhindern Schlimmeres

Juni 25, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Schulden in Salzburg, Steiermark und Oberösterreich steigen Bilanztricks verhindern Schlimmeres

Der Rechnungshof hat die Finanzen dreier Bundesländer unter die Lupe genommen und kommt zu einem kritischen Urteil: In Salzburg, der Steiermark und – auch auf insgesamt besserem Niveau – in Oberösterreich hat sich die Finanzlage in den vergangenen Jahren verschlechtert.
ad-hoc-news.de

Weil die Bezüge der Landesbeamten nicht steigen, wird das …

Juni 5, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Weil die Bezüge der Landesbeamten nicht steigen, wird das …

NRW-Regierung – Diäten werden nicht steigen Weil die Bezüge der Landesbeamten nicht steigen, wird das NRW-Parlament auch die Diäten für Abgeordnete in diesem und im nächsten Jahr nicht erhöhen. Derzeit liegen die Bezüge bei 8.612 Euro zuzüglich einer satten Altersversorgung.
ad-hoc-news.de

— Gehälter steigen in zwei Stufen um 5,6 Prozent — Zudem …

September 16, 2013 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für — Gehälter steigen in zwei Stufen um 5,6 Prozent — Zudem …

UPDATE: VW-Mitarbeiter bekommen sattes Lohnplus — Gehälter steigen in zwei Stufen um 5,6 Prozent — Zudem Einmalbetrag zur Altersversorgung — Ab Mai 2014 weiterer Rentenzuschuss möglich — Beteiligte mit Kompromiss zufrieden NEU: Details zur Einigung, Hintergrund) Von Nico Schmidt und Marion Schalk Dass Europas größter Autobauer Volkswagen auf der Erfolgsspur fährt, zahlt…
ad-hoc-news.de

Rechtsschutzversicherungen lohnen sich noch mehr – Prozesskosten steigen

September 12, 2013 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherungen lohnen sich noch mehr – Prozesskosten steigen

Seit August 2013 haben sich die Kosten für gerichtliche Prozesse erhöht. Vor allem Anwalt und Gericht kosten die Mandanten deutlich mehr. Die Kosten für gerichtliche Auseinandersetzungen waren durch die vielen beteiligten Parteien und Organe noch nie besonders günstig, deshalb gibt es Rechtsschutzversicherungen, die diese Kosten im Streitfall übernehmen. Doch was ändert sich im Einzelnen? Funktionsweise der Rechtsschutzversicherung Im Normalfall schließt man eine Rechtsschutzversicherung ab, um sich vor hohen Prozesskosten zu schützen. Nach einer 3-monatigen Wartezeit nach Vertragsschluss mit dem jeweiligen Rechtsschutzversicherer setzt der Rechtsschutz ein. Die Prämien für die Versicherung lassen sich unter anderem durch die Höhe der Selbstbeteiligung beeinflussen. Wählt man diese etwas höher, beispielsweise 300 Euro, so kann man damit die Prämienhöhe …
ad-hoc-news.de

Shanghai/London. Steigen sollten Umsätze und …

Juli 22, 2013 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Shanghai/London. Steigen sollten Umsätze und …

Pharma-Schmiergeldaffäre in China Shanghai/London. Steigen sollten Umsätze und Medikamentenpreise. Das hatte sich der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) in China vorgenommen – und ging bei der Wahl seiner Mittel nicht zimperlich vor. Mit Hilfe von Reisebüros und Beratungsfirmen wurden im großen Umfang Ärzte und Behördenvertreter geschmiert. Vier chinesische Spitzenmanager des Konzerns wurden zwischenzeitlich verhaftet. "Führungskräfte von GSK China, die unser System gut
ad-hoc-news.de

    WIESBADEN – In Deutschland steigen die Preise …

Juli 19, 2013 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für     WIESBADEN – In Deutschland steigen die Preise …

Deutschland: Inflation auf Produzentenebene bleibt schwach     WIESBADEN – In Deutschland steigen die Preise auf Produzentenebene nach wie vor moderat. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, erhöhte sich das Preisniveau im Juni zum Vorjahresmonat um lediglich 0,6 Prozent. …
ad-hoc-news.de