Das kardiologische Gutachten: Anleitungen zur differenzierten Begutachtung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen Rezessionen

September 5, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Das kardiologische Gutachten: Anleitungen zur differenzierten Begutachtung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das kardiologische Gutachten: Anleitungen zur differenzierten Begutachtung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtung

umfassend und vollständig
– alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen
– Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung
– auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sind

praxistauglich
– optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information
– anschauliche Beispiele

Preis:

Mehr Berufsunfähigkeitsversicherung Produkte

Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem Rezessionen

Mai 31, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem Rezessionen

Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem

Erscheinungsjahr: 2007
Abmessungen: 210 mm x 148 mm x 3 mm
Von Seidlitz, MatthiasSeminararbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Wirtschaft – Wirtschaftspolitik, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Öffentliche Finanzen und Institutionenökonomik), Veranstaltung: Seminar Gesundheitsökonomie, 19 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit befasst sich mit dem Moral-Hazard basierten Finanzierungsproblem der gesetzl

Unverb. Preisempf.: EUR 14,99

Preis: EUR 13,99

Informationswirtschaft. Arbeitsbuch. Finanzbuchhaltung mit Lexware Financal Office: Für die zweijährige Höhere Handelsschule. Einführung und Beleggeschäftsgang für die Bürodesign GmbH Rezessionen

Mai 30, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Informationswirtschaft. Arbeitsbuch. Finanzbuchhaltung mit Lexware Financal Office: Für die zweijährige Höhere Handelsschule. Einführung und Beleggeschäftsgang für die Bürodesign GmbH Rezessionen

Informationswirtschaft. Arbeitsbuch. Finanzbuchhaltung mit Lexware Financal Office: Für die zweijährige Höhere Handelsschule. Einführung und Beleggeschäftsgang für die Bürodesign GmbH

Finanzbuchhaltung mit Lexware Financial Office. Einführung und Beleggeschäftsgang für die Bürodesign GmbH
Erscheinungsjahr: 2004
m. Abb.
Berufsschüler
Gewicht: 280 gr / Abmessung: 30 cm
Von Peters, Josef- Belegsammlung beruht auf dem Datenkranz des Modellunternehmens Bürodesign GmbH
– methodische und didaktische Aufbereitung
– Einführung in die Arbeit mit Lexware Financial Office
– drei Buchungsmonate (Oktober bis Dezember einschließlich Jahresabschluss) mit stei

Unverb. Preisempf.: EUR 10,45

Preis: EUR 10,45

Das Vereinshandbuch: Recht – Steuern und Finanzen – Strategie – IT – Marketing

Recht – Steuern und Finanzen – Strategie – IT – Marketing
Erscheinungsjahr: 2009
m. zahlr. Abb.
Einsteiger/Laien
Gewicht: 620 gr / Abmessungen: 210 mm x 145 mm x 25 mm
Hrsg. v. Riedl, René; Grünberger, Herbert; Frühling, VolkerKnapper werdende Ressourcen und strengere
Vorgaben erfordern Management-Qualitäten Meist ehrenamtliche Funktionäre sind gezwungen, betriebswirtschaftlich zu denken In der Praxis erprobte ManagementkonzepteDas Vereinswesen im deutschen Sprachraum befi

Unverb. Preisempf.: EUR 38,00

Preis: EUR 38,00

Mehr Geld im Portemonnaie: Das 6-Wochen-Programm für Ihre Finanzen Rezessionen

Mai 26, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Mehr Geld im Portemonnaie: Das 6-Wochen-Programm für Ihre Finanzen Rezessionen

Mehr Geld im Portemonnaie: Das 6-Wochen-Programm für Ihre Finanzen

Wie kann ich mein Einkommen dauerhaft steigern? Wo geht eigentlich all das Geld hin? Und warum bleibt nie etwas für den kleinen Luxus zwischendurch übrig? In Form eines Sechs-Wochen-Programms trainiert der Leser seinen Umgang mit den privaten Finanzen. In der ersten Woche werden die eigenen Konsumwünsche ermittelt und ein Kassensturz durchgeführt. In der zweiten Woche werden Budget und finanzielle Ziele festgelegt; in der dritten und vierten Woche erschließt sich der Leser Einsparpotenziale

Preis:

Langenscheidt Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Routledge, sehr gut

EUR 9,00
Angebotsende: Dienstag Dez-19-2017 13:34:45 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 9,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Prüfungsvorbereitung aktuell Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
EUR 29,50
Angebotsende: Dienstag Dez-12-2017 10:42:51 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 29,50
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung Rezessionen

Mai 25, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung Rezessionen

Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung

Erscheinungsjahr: 2007
Gewicht: 330 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Ziermann, KarinIm Recht der gesetzlichen Krankenversicherung haben kollegiale Funktionsträger seit langem erhebliches Gewicht bei der Normsetzung zur Wahrnehmung von Aufgaben der Selbstverwaltung. Der Gemeinsame Bundesausschuss und die Bewertungsausschüsse sind als Gremien der gemeinsamen Selbstverwaltung dazu beauftragt, Art, Umfang und Inhalt der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung näher zu bestimmen. Der Gesetzgeber hat

Unverb. Preisempf.: EUR 64,00

Preis:

Früher in Rente: So stellen Sie Ihren Antrag richtig. Alle rechtlichen Hürden sicher meistern Rezessionen

Mai 21, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Früher in Rente: So stellen Sie Ihren Antrag richtig. Alle rechtlichen Hürden sicher meistern

So stellen Sie Ihren Antrag richtig. Alle rechtlichen Hürden meistern. Mit den neuen Hinzuverdienstgrenzen
Erscheinungsjahr: 2009
14., aktualis. Aufl.
Einsteiger/Laien
Gewicht: 187 gr / Abmessung: 19 cm
Von Ertl, Nikolaus; Marburger, HorstMit 66 Jahren, da fängt das Leben an…oder auch früher.
Wer heutzutage Frührente beziehen will, muss einen bürokratischen „Hürdenlauf“ bewältigen.
-Optimale Vorbereitung auf den Gutachtertermin
-Versicherungsrechtliche und mediz

Unverb. Preisempf.: EUR 9,95

Preis:

Sozialversicherung und Privatversicherung: Dargestellt am Beispiel der Krankenversicherung Rezessionen

Mai 19, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Sozialversicherung und Privatversicherung: Dargestellt am Beispiel der Krankenversicherung Rezessionen

Sozialversicherung und Privatversicherung: Dargestellt am Beispiel der Krankenversicherung

Dargestellt am Beispiel der Krankenversicherung.
Erscheinungsjahr: 1974
189 S.
Gewicht: 255 gr / Abmessungen: 233 mm x 157 mm
Von Leisner, Walter

Unverb. Preisempf.: EUR 48,00

Preis:

WISO: Versicherungsberater Rezessionen

Mai 17, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

WISO: Versicherungsberater

Erscheinungsjahr: 2010
2., aktualis. u. überarb. Aufl.
Gewicht: 415 gr / Abmessung: 23 cm
Von Kramer, Thomas J.; Dietrich, KaiRichtig gut versichert in allen Lebenslagen!
Experten schätzen, dass die Deutschen jährlich 15 Milliarden Euro für überflüssigen Versicherungsschutz zahlen. Gleichzeitig fehlen aber oft gerade die Versicherungen, die existenzielle Risiken abdecken.Die WISO-Redaktion weiß, dass Verbraucher zum Thema Versicherung viele Fragen haben, zum Beispiel: Braucht

Unverb. Preisempf.: EUR 17,90

Preis:

Ähnliche Haftpflichtversicherung Produkte

Rentnerkalender 2012 Rezessionen

Mai 16, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Rentnerkalender 2012 Rezessionen

Rentnerkalender 2012

Es ist wunderbar, jung zu sein, auch wenn man alt ist. Interessantes und Lustiges nicht nur für Senioren. Cartoons, Rezepte und wertvolle Tipps
Gewicht: 207 gr / Abmessung: 33 x 24 cm

Unverb. Preisempf.: EUR 5,95

Preis:

Riester Precisa N Blutdruckmessgerät - Armumfang: 28 -42 cm - MwSt. ausw.,

EUR 9,90
Angebotsende: Mittwoch Nov-29-2017 11:00:19 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 9,90
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Blutdruckmeßgerät Arzt Labor Blutdruck Riester Boso hier Riester
EUR 9,99
Angebotsende: Mittwoch Dez-20-2017 19:09:57 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 9,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Amtliche Umsatzsteuer-Handausgabe 2010/2011 Rezessionen

Mai 15, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Amtliche Umsatzsteuer-Handausgabe 2010/2011

UStG, UStDV, UStAE. Herausgegeben von Bundesministerium für Finanzen (BMF)
Erscheinungsjahr: 2011
Gewicht: 1195 gr / Abmessung: 22,5 cmMit der Umsatzsteuer-Handausgabe erhalten Sie alle praxisrelevanten Informationen zum Umsatzsteuerrecht mit Urteilen und Verwaltungsverlautbarungen von besonderer Bedeutung. Kompetent und zuverlässig zusammengetragen von einem qualifizierten Autorenteam. Für Ihre Arbeiten sind den Gesetzestexten in der für den Voranmeldungszeitraum 2011 geltenden Fassun

Unverb. Preisempf.: EUR 13,00

Preis: EUR 13,00

Nächste Seite »