Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem Rezessionen

Mai 31, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem Rezessionen

Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem

Erscheinungsjahr: 2007
Abmessungen: 210 mm x 148 mm x 3 mm
Von Seidlitz, MatthiasSeminararbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Wirtschaft – Wirtschaftspolitik, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Öffentliche Finanzen und Institutionenökonomik), Veranstaltung: Seminar Gesundheitsökonomie, 19 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit befasst sich mit dem Moral-Hazard basierten Finanzierungsproblem der gesetzl

Unverb. Preisempf.: EUR 14,99

Preis: EUR 13,99

Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Mai 27, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz
Erscheinungsjahr: 2010
Gewicht: 334 gr / Abmessungen: 233 mm x 157 mm
Von Postler, AndreasBevölkerungsalterung und medizinisch-technischer Fortschritt bilden den Mittelpunkt einer kontroversen Diskussion um eine nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Andreas Postler greift diese Diskussion auf und untersucht unter anderem folgende Fragen: Welch

Unverb. Preisempf.: EUR 68,00

Preis: EUR 68,00

Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Mai 27, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung.
Erscheinungsjahr: 2007
Gewicht: 260 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Schaks, NilsDie gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist selber Patient: Auf dem Operationstisch des Gesetzgebers wurden seit 1977 über 50 größere Gesetze zu ihrer Sanierung erlassen. Zur Kostendämpfung wurden Eingriffe in die Grundrechte von Versicherten und Leistungserbringern vorgenommen. Obwohl keines der Gesetze dauerhaft gewirkt hat, wurde die Politik der Koste

Unverb. Preisempf.: EUR 56,00

Preis:

Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung Rezessionen

Mai 25, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung Rezessionen

Inhaltsbestimmung und Abgrenzung der Normsetzungskompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Bewertungsausschüsse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung

Erscheinungsjahr: 2007
Gewicht: 330 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Ziermann, KarinIm Recht der gesetzlichen Krankenversicherung haben kollegiale Funktionsträger seit langem erhebliches Gewicht bei der Normsetzung zur Wahrnehmung von Aufgaben der Selbstverwaltung. Der Gemeinsame Bundesausschuss und die Bewertungsausschüsse sind als Gremien der gemeinsamen Selbstverwaltung dazu beauftragt, Art, Umfang und Inhalt der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung näher zu bestimmen. Der Gesetzgeber hat

Unverb. Preisempf.: EUR 64,00

Preis: EUR 64,00

Umverteilung durch Risikostrukturausgleich. Verfassungs- und europarechtliche Grenzen des Finanztransfers in der Gesetzlichen Krankenversicherung. (Schriften zum Öffentlichen Recht; SÖR 876)

Mai 23, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Umverteilung durch Risikostrukturausgleich. Verfassungs- und europarechtliche Grenzen des Finanztransfers in der Gesetzlichen Krankenversicherung. (Schriften zum Öffentlichen Recht; SÖR 876)

Umverteilung durch Risikostrukturausgleich. Verfassungs- und europarechtliche Grenzen des Finanztransfers in der Gesetzlichen Krankenversicherung. (Schriften zum Öffentlichen Recht; SÖR 876)

Verfassungs- und europarechtliche Grenzen des Finanztransfers in der Gesetzlichen Krankenversicherung
Erscheinungsjahr: 2002
Gewicht: 236 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Sodan, Helge; Gast, OlafDer über 25 Milliarden DM p. a. umverteilende Risikostrukturausgleich bewirkt ruinöse, teils über 50 % der Einnahmen umfassende Zahlungspflichten vieler Krankenkassen. Verfahren und Datenerhebung zum Risikostrukturausgleich sind jedoch ungeeignet. Datenfehler ziehen fortlaufende Neuberechnungen na

Unverb. Preisempf.: EUR 48,00

Preis: EUR 58,00

Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Mai 1, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der Gesetzlichen Krankenversicherung.
Erscheinungsjahr: 1973
80 S.
Gewicht: 140 gr
Von Isensee, Josef

Unverb. Preisempf.: EUR 14,00

Preis: EUR 21,80

Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung? | Claus Wendt | 2013 | deutsch

EUR 49,99
Angebotsende: Sonntag Okt-13-2019 19:21:15 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 49,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
429191) DR Firmenumschlag Krankenversicherung m. Bandst. München Dürer 1928
EUR 3,99
Angebotsende: Freitag Nov-1-2019 11:11:55 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 3,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Finden Sie weitere Krankenversicherung Produkte

Sozialrecht als öffentliches Wirtschaftsrecht: Am Beispiel des Leistungserbringerrechts der gesetzlichen Krankenversicherung

April 30, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Sozialrecht als öffentliches Wirtschaftsrecht: Am Beispiel des Leistungserbringerrechts der gesetzlichen Krankenversicherung

Sozialrecht als öffentliches Wirtschaftsrecht: Am Beispiel des Leistungserbringerrechts der gesetzlichen Krankenversicherung

am Beispiel des Leistungserbringerrechts der gesetzlichen Krankenversicherung. Habil.-Schr. Univ. Köln 2004
Erscheinungsjahr: 2005
Gewicht: 984 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Rixen, StephanStephan Rixen untersucht den von Normen des Öffentlichen Rechts geprägten hochregulierten „Gesundheitsmarkt“, auf dem die Freiheitsräume von Leistungserbringern (Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken, pharmazeutischen Unternehmen, Physiotherapeuten, Hebammen etc.) aus „sozialen“ Gründen stark reduzier

Unverb. Preisempf.: EUR 129,00

Preis: EUR 129,00

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung – SGB VI Rezessionen

Februar 1, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung – SGB VI Rezessionen

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung – SGB VI

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung - SGB VI

Interessantes Exemplar für interessante Leser.

Unverb. Preisempf.: EUR 68,00

Preis:

[/random]

heise online : DE : Arbeitnehmer haben einen gesetzlichen …

Januar 27, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für heise online : DE : Arbeitnehmer haben einen gesetzlichen …

Der Anspruch auf Entgeltumwandlung und die Aufklärungspflicht des Arbeitgebers heise online : DE : Arbeitnehmer haben einen gesetzlichen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Darauf hinweisen muss der Arbeitgeber sie aber nicht.
ad-hoc-news.de

Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung …

Januar 22, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung …

Direktversicherung : Voller Kassenbeitrag ist fällig Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung müssen volle Beiträge auf die Auszahlungen einer Direktversicherung der betrieblichen Altersversorgung zahlen.
ad-hoc-news.de

Nächste Seite »