Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schwierig

September 3, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schwierig

Der Aspekt des Eigenkapitals bei einem anstehenden Erwerb einer Immobilie wird von vielen Käufern unterschätzt. Bei jedem Immobilienkauf ist ein hoher Anteil an Eigenkapital stets von großem Vorteil. Zunächst decken Sie im Idealfall bereits einen Teil des Kaufpreises ab und zusätzlich räumen Banken bei ausreichend Eigenkapital deutlich bessere Konditionen für die benötigte Finanzierung ein. Eine weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

Crowdfunding – eine Alternative zur klassischen Immobilienfinanzierung?

Juni 20, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Crowdfunding – eine Alternative zur klassischen Immobilienfinanzierung?

Stellt das Crowdfunding eine wirkliche Alternative zur traditionellen Immobilienfinanzierung dar? Immer häufiger wird in den Medien von Crowdfunding  berichtet. Bei dieser speziellen Form der Finanzbeschaffung, häufig auch als Schwarmfinanzierung bezeichnet, wurden bisher innovative Projekte und Produkte finanziert, bei denen der traditionelle Weg der Finanzierung verwehrt blieb. Nun haben findige Macher das Crowdfunding auch für die weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

WDR-Intendant Buhrow erhält fast eine Altersversorgung wie der Bundespräsident

Juli 30, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für WDR-Intendant Buhrow erhält fast eine Altersversorgung wie der Bundespräsident

Köln. ?Bei uns sitzen Sie in der ersten Reihe?: Auf WDR-Intendant Tom Buhrow trifft der Werbespruch der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zumindest finanziell zu. Mit 367.232 Euro pro Jahr ist der Chef des Kölner Senders der Spitzenverdiener …
ad-hoc-news.de

Finanzexperte warnt vor 8 Möglichkeiten für eine neue weltweite Krise 2015

Juli 7, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Finanzexperte warnt vor 8 Möglichkeiten für eine neue weltweite Krise 2015

Lausanne, Schweiz (ots) – Arturo Bris, Professor für Finanzen an der Wirtschaftshochschule IMD (http://www.imd.org) und Leiter des World Competitiveness Centers prognostiziert, dass eine weltweite Wirtschaftskrise wahrscheinlich ist und nicht genügend Maßnahmen ergriffen werden, um diese zu verhindern. Er sagt, dass …
ad-hoc-news.de

Karlsruhe (AFP). Rosen schneiden ist eine schöne …

Juni 6, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Karlsruhe (AFP). Rosen schneiden ist eine schöne …

Tödlicher Dorn der Rose: Versicherung muss zahlen Karlsruhe (AFP). Rosen schneiden ist eine schöne Beschäftigung – die allerdings in seltenen Fällen auch lebensgefährlich sein kann. Kommen bei einem kleinen Dornenstich tödliche Keime ins Blut, handelt es sich um einen Unfall, für den eine Unfallschutzversicherung haften muss, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe entschied. Im aktuellen Fall hatte sich ein Mann beim Rosenschneiden an einem […]
ad-hoc-news.de

Rosen schneiden ist eine schöne Beschäftigung – die …

Juni 4, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Rosen schneiden ist eine schöne Beschäftigung – die …

Tödlicher Rosendorn ? Versicherung muss zahlen Rosen schneiden ist eine schöne Beschäftigung – die allerdings in seltenen Fällen auch lebensgefährlich sein kann. Kommen bei einem kleinen Dornenstich tödliche Keime ins Blut, handelt es sich um einen Unfall, für den eine Unfallschutzversicherung haften muss, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsru…
ad-hoc-news.de

Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Mai 27, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz

Eine theoretische und empirische Analyse demographischer und medizinisch-technischer Effekte auf den Beitragssatz
Erscheinungsjahr: 2010
Gewicht: 334 gr / Abmessungen: 233 mm x 157 mm
Von Postler, AndreasBevölkerungsalterung und medizinisch-technischer Fortschritt bilden den Mittelpunkt einer kontroversen Diskussion um eine nachhaltige Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Andreas Postler greift diese Diskussion auf und untersucht unter anderem folgende Fragen: Welch

Unverb. Preisempf.: EUR 68,00

Preis: EUR 68,00

Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Mai 27, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Der Grundsatz der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung: Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung

Eine verfassungs- und sozialrechtliche Untersuchung.
Erscheinungsjahr: 2007
Gewicht: 260 gr / Abmessung: 23,5 cm
Von Schaks, NilsDie gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist selber Patient: Auf dem Operationstisch des Gesetzgebers wurden seit 1977 über 50 größere Gesetze zu ihrer Sanierung erlassen. Zur Kostendämpfung wurden Eingriffe in die Grundrechte von Versicherten und Leistungserbringern vorgenommen. Obwohl keines der Gesetze dauerhaft gewirkt hat, wurde die Politik der Koste

Unverb. Preisempf.: EUR 56,00

Preis: EUR 56,00

Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Mai 1, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Umverteilung durch Sozialversicherungsbeiträge: Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung

Eine finanzverfassungsrechtliche Studie über den Solidarausgleich in der Gesetzlichen Krankenversicherung.
Erscheinungsjahr: 1973
80 S.
Gewicht: 140 gr
Von Isensee, Josef

Unverb. Preisempf.: EUR 14,00

Preis: EUR 21,80

Gesundheitsrecht und Krankenversicherung Sonja Reimer

EUR 39,00
Angebotsende: Samstag Dez-2-2017 0:45:07 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 39,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Krankenversicherung und Wettbewerb Stefan Greß
EUR 39,90
Angebotsende: Montag Dez-11-2017 19:16:13 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 39,90
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Finden Sie weitere Krankenversicherung Produkte

Die Systemveränderung in der privaten Krankenversicherung (PKV) durch die Gesundheitsreform: Eine neue verfassungs- und europarechtliche Qualität – … Versicherungstag am 22. November 2008

April 23, 2014 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Die Systemveränderung in der privaten Krankenversicherung (PKV) durch die Gesundheitsreform: Eine neue verfassungs- und europarechtliche Qualität – … Versicherungstag am 22. November 2008

Die Systemveränderung in der privaten Krankenversicherung (PKV) durch die Gesundheitsreform: Eine neue verfassungs- und europarechtliche Qualität – … Versicherungstag am 22. November 2008

Neben der Reform des Versicherungsvertragsgesetzes führt insbesondere das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der Gesetzlichen Krankenversicherung für die private Krankenversicherung (PKV) zu ganz erheblichen Veränderungen und neuen Problemen. Dabei treten die für die PKV relevanten Teile dieses Gesetzes am 1. Januar 2009 in Kraft.

Beispielhaft für die gesetzliche Neuregelung stehen die Einführung eines einheitlichen Basistarifes und eine allgemeine Versicherungspflicht von bisher nic

Unverb. Preisempf.: EUR 14,80

Preis:

Mehr Krankenversicherung Produkte

Nächste Seite »