So optimieren Sie Ihre Baufinanzierung während der Laufzeit

Januar 11, 2016 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für So optimieren Sie Ihre Baufinanzierung während der Laufzeit

Viele Kreditnehmer nehmen während der Laufzeit einer Immobilienfinanzierung die Chance nicht wahr, verschiedene Parameter zu verändern, um so jederzeit die gewählte Baufinanzierung an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Dabei gibt es eine Reihe von Eingriffsmöglichkeiten, die die Kosten reduzieren oder zumindest die Finanzierung optimieren. Häufig beschäftigt man sich nur bis zur Unterschrift des jeweiligen Kreditvertrages ausgiebig weiter lesen
Hüttig & Rompf

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schwierig

September 3, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schwierig

Der Aspekt des Eigenkapitals bei einem anstehenden Erwerb einer Immobilie wird von vielen Käufern unterschätzt. Bei jedem Immobilienkauf ist ein hoher Anteil an Eigenkapital stets von großem Vorteil. Zunächst decken Sie im Idealfall bereits einen Teil des Kaufpreises ab und zusätzlich räumen Banken bei ausreichend Eigenkapital deutlich bessere Konditionen für die benötigte Finanzierung ein. Eine weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

Sinkt die finanzielle Belastung bei einer Baufinanzierung über die Jahre?

August 30, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Sinkt die finanzielle Belastung bei einer Baufinanzierung über die Jahre?

Ein altes „Märchen“ verliert bis heute nicht an Bedeutung, wenn es darum geht, eine Aussage über die monatliche Belastung bei einer Immobilienfinanzierung zu treffen. Die Fehlinformation, das über Jahre die finanzielle Belastung bei einer Immobilie sinkt, hält sich hartnäckig in den Köpfen der Menschen. Auch wenn es auf dem ersten Blick logisch erscheint, so schmelzen weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

Wie Sie den Restschuldrechner für Ihre Baufinanzierung einsetzen

Mai 19, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Wie Sie den Restschuldrechner für Ihre Baufinanzierung einsetzen

Die Restschuld umschreibt den Betrag, der nach Ablauf der vertraglich festgeschriebenen Zinsbindung eines Kreditvertrages noch zurückzuführen ist und somit durch eine anstehende Anschlussfinanzierung abgedeckt werden muss. Mit Hilfe des vorliegenden Restschuldrechners können Sie für Ihren persönlichen Baufinanzierungskredit diesen Betrag genau bestimmen. Eine Zinsfestschreibung bei einer Immobilienfinanzierung hat üblicherweise eine Laufzeit von 10 bis 15 Jahren. weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

Die besten Tipps zu einer funktionierenden Baufinanzierung

April 10, 2015 by  
Filed under Aktuelles aus der Finanzwelt

Kommentare deaktiviert für Die besten Tipps zu einer funktionierenden Baufinanzierung

Die eigene Immobilienfinanzierung ist für viele Menschen ein äußerst komplexes Thema. Zu selten beschäftigt sich der Einzelne mit der Finanzierung eines Hauses oder einer Wohnung. Zumal der durchschnittliche Bürger meist nur ein bis zwei Immobilien in seinem gesamten Leben erwirbt. Die folgenden 10 Tipps zur Baufinanzierung helfen Ihnen Geld und Zeit einzusparen. Prüfen Sie im weiter lesen
Hüttig & Rompf » Hüttig & Rompf Blog – der Immobilienfinanzierer

Sparen Sie Geld beim Immobilien-Erwerb

November 30, 2013 by  
Filed under Allgemein

Kommentare deaktiviert für Sparen Sie Geld beim Immobilien-Erwerb

Es gibt eine ganze Reihe von Tipps und Hinweise, die Ihnen beim Erwerb einer Immobilie viel Geld sparen. Wir haben die wichtigste Aspekte für Sie zusammengetragen:

  • Die meisten Immobilien werden über einen Makler angeboten. Verhandeln Sie über die Höhe des Provisionssatzes.
  • Die Bearbeitungs- und Schätzgebühren der Banken sind ebenfalls verhandelbar. Nutzen Sie die Möglichkeit, Kosten zu sparen.
  • Zur Überprüfung der Konditionen unterschiedlicher Banken müssen Sie den Effektivzins unter Berücksichtigung aller Nebenkosten
    ansetzen, der Vergleich des Nominalzinssatzes allein reicht nicht.
  • Die Schenkung von Immobilien kann steuerlich sinnvoll sein. In bestimmten Fällen entfällt die Grunderwerbsteuer.
  • Im Erbfall wird die Immobilien nach Einheitswert betrachtet, der aktuelle Verkehrswert liegt meist weit darüber. Dies wirkt sich bei
    der Errechnung der Erbschaftsteuer positiv aus.
  • Prüfen Sie, ob Sie in den Genuss zinsgünstiger Förderprogramme für Ihre Baufinanzierung kommen.
  • Beim Erwerb eines denkmalgeschützten Objektes ist Vorsicht geboten. Modernisierungen unterliegen den strengen Auflagen der
    Denkmalschutzbehörde.
  • Erwarten Sie während der Laufzeit Ihres Hypothekendarlehens größere Geldeingänge, so vereinbaren Sie die Möglichkeit einer
    Sondertilgung direkt im Kreditvertrag.
  • Beim Grundstückserwerb von Privatpersonen fällt keine Maklerprovision an.