Blockchain Entwicklung: Top 5 Trends in 2018

Mai 30, 2018 by  
Erschienen unter Wissenswertes zu Finanzen

Die Blockchain ist derzeit in aller Munde. Schon lange handelt es sich nicht mehr einfach nur um eine Technologie, die nur innerhalb der Szene von Bedeutung ist. Entwicklungen und Leistungen der Vergangenheit machen deutlich, dass es sich um eine durchaus nützliche Technik handelt. Immer mehr Unternehmen – darunter auch viele große Konzerne – haben inzwischen Interesse an der Blockchain. Doch wie sehen die Entwicklungstrends für das Jahr 2018 in der Branche aus? Lesen Sie weiter und schauen Sie selbst.

Was ist die Blockchain

blockchainBei der Blockchain handelt es sich um eine Technologie, die aus einer Kette (Chain) aus miteinander verbundenen Servern oder Computern besteht. Die Rechner sind jedoch dezentralisiert und arbeiten unabhängig voneinander. Fällt eines der Glieder in der Kette aus, können die anderen Computer bzw. Server die Aufgaben des ausgefallenen Geräten übernehmen. Darüber hinaus ist die Blockchain extrem sicher. So können zum Beispiel einmal in ihr gespeicherte Datensätze nicht mehr nachträglich manipuliert oder verändert werden. Stattdessen muss ein neuer Datensatz angelegt werden. Die Blockchain-Technologie wurde insbesondere durch die Kryptowährung Bitcoin bekannt, ist jedoch in den letzten Jahren vermehrt auch in anderen Bereichen eingesetzt worden.

Die Vorteile der Blockchain

Die Blockchain zeichnet sich insbesondere durch eine sehr hohe Sicherheit sowie durch ein hohes Maß an Anonymität aus. Das war einer der Hauptgründe für die Entwicklung der Technologie und ihre Verwendung mit Kryptowährungen wie dem BitCoin. Die Technologie hat aber auch außerhalb des Finanzsektors viele Kapazitäten. Sie kann etwa zur Speicherung von vertraulichen Daten, für Smart Contracts und in anderen Bereichen verwendet werden.

Die Top 5 Trends der Blockchain Entwicklung im Jahre 2018

Für das Jahr 2018 gibt es einige Trends, die für die Blockchain Entwicklung wegweisend sein könnten oder die Technologie zumindest deutlich voranbringen können. Die Top 5 dieser Trends stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor. Die Liste ist natürlich keinesfalls vollständig und auch das Ranking, welches wir verwenden ist keinesfalls bindend.

Trend 1: Verwendung außerhalb des Finanzsektors

Bislang war die Blockchain Technologie vor allem für den Finanzsektor interessant. Im Jahre 2018 könnte sich dies – wie bereits im Vorjahr – ändern. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Ideen für den Einsatz außerhalb des Finanzsektors und zahlreiche Projekt befassen sich inzwischen aktiv mit dem Thema. Beispiele sind etwa der Einsatz im medizinischen Bereich, bei der Vermietung von Immobilien sowie in der Industrie. Die hohe Sicherheit und die unabhängige Funktion der Blockchain machen die Technologie für viele Unternehmen aus allen Branchen interessant.

Trend 2: Die Blockchain trifft auf das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge oder Internet of Things (IoT) ist bereits seit einiger Zeit realität. Immer mehr wird das World Wide Web in die verschiedenen Bereiche unseres Alltags integriert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Entwickler und Unternehmen auch nach Möglichkeiten suchen, um die Blockchain in das Internet der Dinge zu integrieren. Hier würden sich für beide Technologien eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten ergeben.

Trend 3: Smart Contracts

Smart Contracts sind eine der beliebtesten Möglichkeiten für den Einsatz der Blockchain. Bei Diesen handelt es sich um Verträge, die automatisch eine oder mehrere Aktionen ausführen, sobald die entsprechenden Bedingungen erfüllt sind. Beispiele sind etwa der automatische Versand nach dem Erhalt einer Zahlung, die automatische Zahlung eines Vertragspartners nach Abschluss der Arbeiten, der Abschluss von Arbeits- und Mietverträgen, usw. Hier gibt es ein sehr großes und beeindruckendes Potential für den Einsatz der Blockchain Technologie und 2018 wird sich in dem Bereich sicherlich noch eine Menge tun.

Trend 4: Unterstützung durch Regierungen und Staaten

Bislang hielten sich Interesse und Begeisterung für Kryptowährungen oder Währungen die auf Diesen basieren eher in Grenzen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Schließlich sind solche digitalen Währungen nicht zu manipulieren und der Einfluss des Staates auf sie ist verhältnismäßig gering. Doch: Mit dem steigenden Interesse der Industrie und den zunehmenden Projekten und Plänen, Kryptowährungen und die Blockchain in den Alltag zu integrieren, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich auch Regierungen mit dem Thema befassen. Für Russland war Putin mit der Ankündigung einer Idee über einen Krypto-Rubel einer der ersten Staaten, die diese Idee ins Gespräch gebracht haben. Gemeinsam mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro, der den staatlich geförderten Petro Coin eingeführt, und Händlern die Diesen als Zahlungsmittel akzeptieren, hohe Vergünstigungen und Subventionen angeboten hat. Ein deutliches Zeichen für das steigende Interesse der Staats- und Regierungschefs bei dem Thema Blockchain und Kryptowährung.

Trend 5: Viele Blockchain Projekte werden scheitern

Derzeit gibt es zahlreiche Blockchain Projekte. Rund um die Technologie und das Thema Kryptowährung gibt es einen regelrechten Hype. Das führt jedoch zwangsläufig dazu, dass viele der Projekte scheitern werden. Einige kommen nicht gegen die Konkurrenz an, während Andere zu Spät auf Veränderungen des Marktes oder in der Szene reagieren. Wieder anderen Projekten gehen die finanziellen Mittel aus. Was auch immer der Grund sein mag: Im Jahre 2018 werden viele Blockchain Projekte ein jähes und bitteres Ende finden.

Unser Fazit

Die Blockchain Technologie befindet sich auf dem Vormarsch. Es gibt zahlreiche Projekte, die sich mit neuen Einsatzmöglichkeiten der Technologie befassen. Einige davon sind bereits im Einsatz oder befinden sich in der Testphase. Die obenstehenden Trends geben Ihnen einen Eindruck davon, was Sie im Jahre 2018 im Bereich der Blockchain erwartet.

Über den Autor

Krypto Vergleich ist eine Agentur zur Blockchain & ICO Entwicklung. Möchten Sie einen eigenen ICO erstellen sowie ICO Kosten kalkulieren? Nehmen Sie Kontakt auf für eine kostenlose Beratung.

Comments are closed.