Samsungs Börsenwert sinkt drastisch aufgrund des Galaxy Note 7

Oktober 20, 2017 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Die Markteinführung des Samsung Galaxy Note 7 war viel versprechend für Aktionäre. Im August 2016 sorgte die Einführung des Smartphones für einen Rekordwert des Unternehmens an der Börse. Doch ist nach einiger Zeit der Aktienkurs des südkoreanischen Konzerns über Nacht um fast sieben Prozent eingebrochen. Grund dafür war das Akku-Desaster. Aufgrund von Explosionsgefahr warnten Behörden vor der Nutzung des Smartphones und auch Hersteller Samsung fordert kurze Zeit später auf, die Geräte auszuschalten und austauschen zu lassen.

Nach und nach erschienen ca. 35 Berichte aus den USA, Südkorea und Taiwan über geschehende Explosionen. Daraufhin sammelte Samsung ca. 2,5 Millionen Exemplare ein und machte damit enorme Verluste von bis zu 4,47 Milliarden Euro. Außerdem wurden weitaus weniger Modelle des Galaxy Note 7 verkauft als erwartet. Statt den vorher prognostizierten 14 Millionen Einheiten wurden nur zehn Millionen Exemplare verkauft.  Auch das weltweite Markenimage muss unter dem Sicherheitsrisiko leiden. Anfang Oktober 2016 wurde die Produktion des Galaxy Note 7 komplett gestoppt. Damit wird das Galaxy Note 7 zum Gau von Samsung und birgt den dauerhaften Vorteil von Apple.

Börsenmesse Berlin 2017

Vor allem zu Zeiten eines solchen Gaus verfolgen viele Anleger gespannt den Börsenkurs. Dabei denkt man sich sicherlich: „Hätte ich da mal verkauft“. Sicherlich sind einige Aktienkurse nicht berechenbar, dennoch gibt es viele Möglichkeiten sich bei der richtigen Auswahl von Anteilen beraten zu lassen. Am Samstag, dem 07.10.2017 findet in Berlin die jährliche Börsenmesse statt. Dies ist eine Messe für Privatanleger. Ein großes Angebot an Finanzdienstleistern, Aktien- und Fondgesellschaften, Vermögensverwaltern und Informationsanbietern und vieler weiterer Unternehmen ist vorzufinden. An jedem einzelnen Stand können Beratungen vorgenommen und Gespräche geführt werden. Die Aussteller haben außerdem vielseitige Informationen in Form von Flyern etc. an ihren Ständen in Prospektständern vorbereitet. Mittlerweile kann man auch faltbare Prospektständer kaufen. Diese eignen sich besonders gut für solche Messen, da sie den Transport und Aufbau um einiges erleichtern.

Comments are closed.