Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem Rezessionen

WordPress-Datenbank-Fehler: [Table './DB24145/wp_stt2_meta' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed]
SELECT `meta_value`,`meta_count` FROM `wp_stt2_meta` WHERE `post_id` = 270 ORDER BY `meta_count` DESC LIMIT 10;

Medical Savings Accounts als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung – Die Krankenversicherung und das Moral Hazard Problem

Erscheinungsjahr: 2007
Abmessungen: 210 mm x 148 mm x 3 mm
Von Seidlitz, MatthiasSeminararbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Wirtschaft – Wirtschaftspolitik, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Öffentliche Finanzen und Institutionenökonomik), Veranstaltung: Seminar Gesundheitsökonomie, 19 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit befasst sich mit dem Moral-Hazard basierten Finanzierungsproblem der gesetzl

Unverb. Preisempf.: EUR 14,99

Preis: EUR 13,99

Comments are closed.