Freibad bleibt vorerst geschlossen

WERNE/KAMENJ Seit dem Wochenende ist klar, dass die streikenden Mitarbeiter des Werner Solebades bis zu einer Einigung in einen Dauerstreik treten. Am Samstag verließen sie den Standort vor dem Solebad und machten sich auf den Weg zum Bürgerhaus nach Kamen-Heeren. Hier fand die Fachkonferenz des Verdi-Bezirks Hamm/Unna statt. Nachdem Uwe Fleißig den Geschäftsbericht vorgetragen und auch Christian Berger seine Ausführungen zu den Finanzen des Bezirks gerade beendet hatte, stürmte die
ad-hoc-news.de

Comments are closed.