CDU/CSU: Finanziellen Verbraucherschutz verbessern – Überregulierung vermeiden

Westerburg – Der Bundesminister der Finanzen Wolfgang Schäuble und der Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas haben am gestrigen Donnerstag Vorschläge zur weiteren Verbesserung des finanziellen Verbraucherschutzes vorgestellt, so die CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der aktuellen Pressemitteilung.
ad-hoc-news.de

Comments are closed.