Brüsseler Spritzen: Korruption, Lobbyismus und Finanzen der EU Rezessionen

Mai 9, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

WordPress-Datenbank-Fehler: [Table './DB24145/wp_stt2_meta' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed]
SELECT `meta_value`,`meta_count` FROM `wp_stt2_meta` WHERE `post_id` = 229 ORDER BY `meta_count` DESC LIMIT 10;

Brüsseler Spritzen: Korruption, Lobbyismus und Finanzen der EU

Korruption, Lobbyismus und die Finanzen der EU
Erscheinungsjahr: 2009
Einsteiger/Laien
Gewicht: 192 gr / Abmessung: 19 cm
Von Rubner, JeanneBrüssel steht für Bürokratie, Ineffizienz und Verschwendung. Wer diese Vorurteile hegt, vergißt, daß es die Nationalstaaten sind, die Politik in Brüssel machen. Die Idee des Gemeinwohls tritt in den Hintergrund, nationale Politiker betrachten die EU zunehmend als Selbstbedienungsladen. Zudem wächst der Einfluß der Lobbyisten, mächtige Un

Unverb. Preisempf.: EUR 12,95

Preis:

Finanzierung von Sozialimmobilien: Arbeitshilfe für Verantwortliche im Finanz- und Wirtschaftsbereich

Arbeitshilfe für Verantwortliche im Finanz- und Wirtschaftsbereich
Erscheinungsjahr: 2010
Gewicht: 145 gr / Abmessungen: 210 mm x 150 mm x 15 mm
Hrsg. v. Bangert, ChristopherSozialimmobilien kompetent und rechtssicher finanzieren. Damit Sozialunternehmen auch zukünftig ihren Auftrag erfüllen und soziale Dienstleistungen in angemessener Qualität garantieren zu können, müssen Planungssicherheit und unternehmerische Freiheit für die Leitungsebene gewahrt bleiben. Dazu werden insbeso

Unverb. Preisempf.: EUR 12,00

Preis: EUR 12,00

Comments

One Response to “Brüsseler Spritzen: Korruption, Lobbyismus und Finanzen der EU Rezessionen”
  1. Joseph Kilian Meister "JKM" sagt:
    2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Euroskepsis, 19. Februar 2010
    Von 
    Joseph Kilian Meister „JKM“ (Frankfurt am Main, Hessen, Germany) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Brüsseler Spritzen: Korruption, Lobbyismus und Finanzen der EU (Broschiert)

    Wahrscheinlich stimmt es. Die Veröffentlichungen der Brüsseler Betrugsbehöder der EU, OLAF, stützen den Inhalt dieses Buches. Und es ist wichtig, um das Lobbying in Brüssel zu wissen und also auch dankenswert, wenn darüber aufgeklärt wird. Deshalb lohnt sich die Lektüre zweifelsohne. Aber: rechnen Sie mit einer eindeutig euroskeptischen Darstellung. Nicht alles im Europa des Jahres 2010 ist korrupt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein