Baukredite: Die besten Anbieter derzeit

April 30, 2014 by  
Erschienen unter Wissenswertes zu Finanzen

Wer sich sein eigenes Haus bauen möchte, der wird sich in den meisten Fällen mit einem Baukredit auseinandersetzen müssen. Hier gibt es viele Anbieter, die ihre Produkte an den Kunden bringen möchten, doch nicht alle sind wirklich gut und günstig. Die klaren Testsieger setzen auf ganz bestimmte Konditionen und ermöglichen so ihren Kunden eine schnelle und günstige Rückzahlung auch größerer Volumina. Worauf bei der Auswahl deshalb zu achten ist, und welche Anbieter derzeit die Besten auf dem Markt sind sollen die folgenden Abschnitte in Kürze erläutern.

Wie günstig ein Baukredit ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Zinskosten und Finanzierungsnebenkosten spielen eine Rolle, aber auch Faktoren, wie Zinsbindungsfrist, Sonderzahlungsmöglichkeiten etc. sollten beachtet werden. Worauf Sie außerdem achten sollten, lesen Sie auf Immobilienscout24. Um den individuell günstigsten Baukredit für die persönlichen Bedürfnisse zu finden, nutzen Sie darüber hinaus den Baukredit Vergleich auf Baukredite.org.

Kredite mit Riester Förderung – Doppeltes Plus im Alter

Eine Eigenheimförderung mit Riesterzulagen, im Volksmund auch „Wohn-Riester“ genannt, soll das eigene Heim mit Hilfe von privat angesparten Riestervermögen absichern. Im Grunde nimmt man das vorhandene Kapital als Sicherheit und zahlt fehlende Beträge im Alter in der Auszahlungsphase des Riestervertrages ab. Eine Reihe von steuerlichen Vorteilen winken hier, weswegen viele Kreditgeber beide Verträge in Kombination anbieten. Die Top-Verträge in dieser Kategorie kommen von den Bausparkassen, namentlich von der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der LBS West, der LBS Rheinland-Pfalz, der LBS Bayern und LBS Ost.

Der Zins macht den Unterschied

Gerade in Zeiten der Finanzkrise war es noch nie attraktiver für Endverbraucher einen Kreditvertrag abzuschließen. Was sich auf Anhieb widersprüchlich anhört erklärt sich ganz einfach durch die aktuelle Niedrigzinspolitik der EZB. Zwar müssen die Bausparkassen und Banken dieser Politik nicht immer folgen, dennoch gibt es mittlerweile viele Produkte mit einem effektiven Zinssatz von maximal drei Prozent. Eine Tatsache die sich bei der üblichen langen Laufzeit eines Baukredits durchaus lohnen kann, sofern man auf ein etwaiges Ende der Finanzkrise spekulieren möchte. Auch hier sind die fünf Bausparkassen, die Bausparkasse Schwäbisch Hall, die LBS West, die LBS Rheinland-Pfalz, die LBS Bayern und die LBS Ost wieder Testsieger und überzeugen durch günstige Angebote für Häuslebauer.

Comments are closed.