Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik: Grundlagen und Anwendungen der Bewertung von Zahlungsströmen

Januar 15, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik: Grundlagen und Anwendungen der Bewertung von Zahlungsströmen

Grundlagen und Anwendung der Bewertung von Zahlungsströmen
Erscheinungsjahr: 2007
Gewicht: 460 gr
Von Albrecht, PeterPflichtlektüre für Versicherungs- und Finanzmathematiker. Von der Charakterisierung von Finanztiteln und Versicherungsverträgen durch Zahlungsströme und deren Bewertung bis zu fristabhängigen Zinsen und aktuariellen Anwendungen durchdringt der Autor alle Aspekte der Finanz- und Versicherungsmathematik. Das Besondere: Erstmals werden mathematische Anwendungen in der

Unverb. Preisempf.: EUR 49,95

Preis: EUR 49,95

Stiftung Warentest Finanztest 8/2019 August 2019 # Testament machen

EUR 3,00 (0 Gebote)
Angebotsende: Samstag Jul-20-2019 20:22:21 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 5,00
Sofort-Kaufen | Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Kartenlegen SOFORT, NOCH HEUTE Beratung per E-mail Liebe, Beruf, Finanzen uvm
EUR 13,00
Angebotsende: Mittwoch Aug-7-2019 2:08:15 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 13,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Comments

2 Responses to “Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik: Grundlagen und Anwendungen der Bewertung von Zahlungsströmen”
  1. Mandy sagt:
    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr hilfreiches Buch, 12. Januar 2010
    Rezension bezieht sich auf: Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik: Grundlagen und Anwendungen der Bewertung von Zahlungsströmen (Gebundene Ausgabe)

    Ich habe dieses Buch zur Vorbereitung auf die DAV Prüfung Grundlagen der Finanz- und Versicherungsmathematik genutzt und kann es absolut weiterempfehlen. Der Stoff ist sehr gut und übersichtlich gegliedert und es gibt viele Beispiel und Übungsaufgaben um den Inhalt des Buches anschaulich zu verstehen und zu festigen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous sagt:
    1.0 von 5 Sternen
    Fremdwörter über Fremdwörter, 13. Dezember 2010
    Rezension bezieht sich auf: Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik: Grundlagen und Anwendungen der Bewertung von Zahlungsströmen (Gebundene Ausgabe)

    Als Versicherungsfachwirt habe ich mir darüber Gedanken gemacht, den neuen Studiengang „Bachelor of Insurance Management“ im Nov 2011 zu beginnen.
    Das Fach „Versicherungsmathematik“ im ersten Semester war die Motivation mir dieses Buch zu kaufen, mit dem Gedanken sich in die Materie schon etwas einzuarbeiten.
    Also erschien mir das Buch „GRUNDPRINZIPIEN der Finanz.. [..]“ als die richtige Wahl, zumal die erste Bewertung hier mit fünf Sternen abgegeben wurde.

    Leider aber musste ich feststellen, dass ich schon auf den ersten Seiten die Lust an der Einarbeitung verloren habe und dass einzig und alleine aus dem Grund,
    dass der Autor alles daran gesetzt hat, reines Fachchinesisch zu verwenden. Ich finde das sehr schade und bin ziemlich verärgert.
    Um meiner Aussage Nachdruck zu verleihen, möchte ich kurz einen Ausschnitt auf Seite 4 Zitieren: „In der Entscheidungstheorie werden Präferenzfunktionale aus(im Einzelfall zu spezifizierenden) Axiomen hergeleitet (Axiomatische Begründungen), die eine Konsistenz (und ggf. Akzeptanz) der vorgenommenen Quantifizierung der Präferenzen sicherstellen soll.“ Ich bin nicht der Mathematiker
    will aber von mir behaupten, dass ich auch nicht dumm bin. Eine Fachliteratur sollte natürlich auch gewisse fachspezifische Formulierungen enthalten aber hier verliert man den Spass am lesen
    alleine nur durch die verschachtelten Formulierungen und Ausdrucksweise. Ich schreibe dieses Rezession und das möchte ich noch einmal betonen, als Nicht-Mathematiker.

    Für alle die diese Sprache sprechen sollten meine Bewertung ausblenden, allen anderen jedoch kann ich nur sagen „FINGER WEG“

    Wer mehr zu diesem Thema wissen möchte, sollte da zu einer minderschweren Literatur greifen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein