Dresden. Sachsens Privatschulen sollen so schnell wie …

Januar 7, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Mitteldeutschland Sachsen bezuschusst Privatschulen mit 230 Millionen Euro – Weitere Mittel in Aussicht Dresden. Sachsens Privatschulen sollen so schnell wie möglich zusätzliche Finanzen vom Land bekommen. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) will das mit Fördergeld regeln, wie sie am Dienstag nach einem Gespräch mit Vertretern der Schulen ankündigte. Zur Höhe der Finanzen könne noch nichts gesagt werden. Planmäßig sollen die freien Schulen in diesem Jahr rund 230 Millionen Euro
ad-hoc-news.de

Comments are closed.