Auf die 2014 zu Ende gehende erste Legislaturperiode …

Januar 14, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Neujahrsempfang der Gemeinde Hohe Börde im Wellener Bürgerhaus "Dorfscheune": Orientierung für die . . . Auf die 2014 zu Ende gehende erste Legislaturperiode der Einheitsgemeinde Hohe Börde blickte Bürgermeisterin Steffi Trittel beim Neujahrsempfang zurück. Sie sieht die Gemeinde auf einem guten aber steinigen Weg. Wellen/HoheBörde l Die Chance, mit der 2010 vollzogenen Bildung der Einheitsgemeinde Hohe Börde die Finanzen für alle 14 Ortschaften der Gemeinde neu zu ordnen, hat die
ad-hoc-news.de

Comments are closed.