Sparen Sie Geld beim Immobilien-Erwerb

November 30, 2013 by  
Erschienen unter Allgemein

Es gibt eine ganze Reihe von Tipps und Hinweise, die Ihnen beim Erwerb einer Immobilie viel Geld sparen. Wir haben die wichtigste Aspekte für Sie zusammengetragen:

  • Die meisten Immobilien werden über einen Makler angeboten. Verhandeln Sie über die Höhe des Provisionssatzes.
  • Die Bearbeitungs- und Schätzgebühren der Banken sind ebenfalls verhandelbar. Nutzen Sie die Möglichkeit, Kosten zu sparen.
  • Zur Überprüfung der Konditionen unterschiedlicher Banken müssen Sie den Effektivzins unter Berücksichtigung aller Nebenkosten
    ansetzen, der Vergleich des Nominalzinssatzes allein reicht nicht.
  • Die Schenkung von Immobilien kann steuerlich sinnvoll sein. In bestimmten Fällen entfällt die Grunderwerbsteuer.
  • Im Erbfall wird die Immobilien nach Einheitswert betrachtet, der aktuelle Verkehrswert liegt meist weit darüber. Dies wirkt sich bei
    der Errechnung der Erbschaftsteuer positiv aus.
  • Prüfen Sie, ob Sie in den Genuss zinsgünstiger Förderprogramme für Ihre Baufinanzierung kommen.
  • Beim Erwerb eines denkmalgeschützten Objektes ist Vorsicht geboten. Modernisierungen unterliegen den strengen Auflagen der
    Denkmalschutzbehörde.
  • Erwarten Sie während der Laufzeit Ihres Hypothekendarlehens größere Geldeingänge, so vereinbaren Sie die Möglichkeit einer
    Sondertilgung direkt im Kreditvertrag.
  • Beim Grundstückserwerb von Privatpersonen fällt keine Maklerprovision an.

Comments are closed.