Koblenz – Die Vorwürfe des illegalen Datenhandels gegen …

November 13, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Wirbel um Debeka; Tausende Beamte sollen Tipps gegeben haben Koblenz – Die Vorwürfe des illegalen Datenhandels gegen Mitarbeiter der Debeka-Versicherung könnten sich ausweiten. Nach einem Bericht des «Handelsblatts» soll es ein Netz von mehr als 10 000 Beamten geben, die für die Vermittlung von Versicherungen bezahlt wurden. Die traditionsreiche Debeka Versicherung muss sich mit dem Vorwurf des illegalen Datenhandels auseinandersetzen. Thomas Frey
ad-hoc-news.de

Comments are closed.