Wie Finanzdienstleister von Datenmanagement und Multi-Channel-Marketing profitieren

Oktober 4, 2013 by  
Erschienen unter Wissenswertes zu Finanzen

Wer heute langfristig Erfolg am Markt haben will, darf die professionelle Marktbearbeitung nicht dem Zufall überlassen. Dabei reicht die Bearbeitung von der Neukundengewinnung bis hin zur Kundenbindung. Dies gilt besonders auch im Bank-Bereich, der von schwindenden Kundenbeständen und sinkenden Margen beprägt ist.

Ausweg kann nur ein leistungsstarkes System für Multi-Channel-Dialogmarketing sein, das die verschiedenen Kontakte zielgenau und nach den unterschiedlichen Ansprüchen individuell anspricht. So müssen beispielsweise Faktoren wie die individuelle Lebenssituation, die Bonität, die Wechselbereitschaft oder der konkrete Bedarf einzelner Kunden bei allen Aktivitäten berücksichtigt werden.

Nur wenn die werbliche Ansprache über die verschiedenen Kanäle auch die tatsächlichen Bedürfnisse der einzelnen Zielpersonen genau anspricht, können neue Kunden gewonnen werden oder Bestandskunden zu neuen Geschäften bewegt werden. Gleiches gilt auch für die Rückgewinnung von bereits verlorenen Kundenkontakten. Wird hier ein passendes Angebot unterbreitet, lassen sich möglicherweise Abwanderungen von Kunden stoppen bzw. rückgängig machen.

Grundlagen für diesen Ansatz kann nur ein leistungsstarkes Datenmanagement sein, das alle relevanten Informationen für diese übergreifenden Maßnahmen bereitstellt. Stehen Ihnen diese Informationen zur Verfügung, können Sie neben einem Multi-Channel-Dialogmarketing auch weitreichende Analysen durchführen, die beispielsweise bis zur Bewertung des eigenen Kundenpotenzials, bezogen auf eine Region, ein Marktgebiet oder eine einzelne Filiale, reichen.

Dabei muss nicht jeder Finanzdienstleister solch ein komplexes System selbst aufbauen und permanent pflegen. Spezielle Anbieter für Datenmanagement bieten für bestimmte Branchen fertige Lösungen an. So bietet die Firma Schober eine schlüsselfertige Lösung für den Bankenbereich an.

Das sogenannte Schober Targeting System für Banken, bietet die Möglichkeit alle notwendigen Daten für eine systematische Marktbearbeitung zu organisieren und dient so als sinnvolle Ergänzung zu dem eigenen Datenbestand einer Bank. Anhand dieser Informationen lassen sich unterschiedliche Kampagnen im Bereich Dialogmarketing problemlos durchführen.

Comments are closed.