Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010)

Oktober 30, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010)

Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010)

STEUER-SPAR-ERKLAERUNG 2011 FUER

Unverb. Preisempf.: EUR 49,95

Preis:

Bank X 4 Professional

Bank X 4 Professional

Bank X Professional – (V. 4 ) – Full Package Product – 1 Benutzer – Mac – Deutsch

Unverb. Preisempf.: EUR 99,00

Preis:


[/random]

Comments

6 Responses to “Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010)”
  1. jr101001 sagt:
    30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Wo versteckt sich in dieser Version das „Lehrerrelevante“?, 6. Januar 2011
    Rezension bezieht sich auf: Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010) (CD-ROM)

    Bisher habe ich die „normale“ Version dieser Software genutzt, die zudem wesentlicher günstiger war. Aufgrund der Hinweise, dass es sich um eine Version handelt, die die steuerlichen „Besonderheiten“ des Lehrerberufes besonders berücksichtigt habe ich mich diesmal für diese Variante entschieden und bin enttäuscht.

    Das Programm selber ist sicherlich gut und die Grundvariante kann ich auch weiterempfehlen – die fast 20 Euro mehr, die diese Version kostet finde ich ungerechtfertigt.

    Ein Beispiel: Die Berechnung der Arbeitstage ist ein leidiges Thema, da ich mir nie sicher bin, wie viele Tage ich für die Berechnung der Fahrtkosten angeben soll. Man möge nun meinen, dass das Programm mir dieses Problem abnimmt. Das tut es aber nicht – zwar gibt es einen „Arbeitstag-Rechner“, indem ich das Bundesland und die Anzahl der Werktage eingeben kann – heraus kommen allerdings entsprechende Angaben für normale Arbeitnehmer. Schulferien etc. werden nicht berücksichtigt. Der „Lehrertipp“, der in der Ausfüllmaske angegeben ist enthält auch keine Angaben sondern nennt ebenfalls nur Werte für normale Arbeitnehmer.
    Überhaupt scheinen mir auch speziell die mit „Lehrertipp“ gekennzeichneten Hinweise nicht besonders spezialisiert zu sein – zumindest sind die von mir herangezogenen Tipps so allgemein, dass sie für jeden Arbeitnehmer gelten können.

    Weiterhin unbequem und unklar, warum nicht entsprechende Vorgaben gemacht werden, die für einen Lehrer zutreffen. Die meisten Lehrer werden „Bewirtungen“ und „Einkünfte aus forstwirtschaftlichen Betrieben“ nicht angeben müssen ebenso ob sie „Grenzgänger“ sind. Hier wäre ein entsprechendes „Standardprofil“ für „stinknormale Lehrer“ wünschenswert. Irgendwie habe ich das auch erwartet als ich dieses Programm gekauft habe.

    Weiterhin störend finde ich, dass einige Dinge wesentlich komfortabler sein könnten.
    Auch hier ein Beispiel: Nach neuerer Rechtsprechung darf das Arbeitszimmer wieder abgesetzt werden – zumindest unter gewissen Voraussetzungen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass zunächst eine entsprechende Abfrage erfolgt, die für mich verständlich macht, ob diese Voraussetzungen erfüllt sind (ab wann ist mein Arbeitszimmer der Mittelpunkt meines Arbeitens, was muss hierfür beachtet werden). Weiterhin verstehe ich nicht, warum ich die entsprechenden Summen ausrechnen und eingeben muss. Bei einem PC Programm hätte ich erwartet, dass die absetzbare Summe aufgrund der einzugebenden Kennwerte (Miete, Nebenkosten, Strom etc. und Arbeitszimmergröße) ermittelt wird. Die entsprechenden Hinweise, was hier zu berücksichtigen ist muss ich mir wieder durch Nachlesen selbst zusammensuchen.

    Letztlich störend finde ich insgesamt, dass für einen nicht professionellen Anwender viele Fragen offen bleiben und bei einer spezialisierten Version hätte ich mir auch spezialisierte Hinweise und Aussagen gewünscht.
    Vieles was auf den ersten Eindruck spezialisiert erscheint scheint mir Augenwischerei zu sein; die steuerlichen Hinweise sind wenig speziell und das „Rechtslexikon für Lehrer“ enthält Stichworte die ich im Zusammenhang mit einer Steuererklärung für unklar halte (Drogenmissbrauch, Schulseuchenerlass etc.) zumindest kann ich mir keine Situation vorstellen, in der diese Stichwörter für das Ausfüllen meiner Steuererklärung relevant wären.

    Insgesamt halte ich diese Version für wenig geeignet. Das Grundprogramm selber ist sicherlich sehr ordentlich und gut (und wird hier bei Amazon auch entsprechend bewertet). Hier werden allerdings für eine spezialisierte Version ca. 20 Euro mehr verlangt und ich kann beim besten Willen bisher keine Leistung erkennen, die dies rechtfertigt. Ich kann natürlich nicht 100% behaupten, dass hier keine wirkliche „Verbesserung“ und „Spezialisierung“ vorliegt, da ich nicht beide Varianten miteinander vergleichen konnte, aber mein bisheriger Eindruck ist eher der, dass ich zur normalen Variante raten würde, die ca. die Hälfte kostet.

    Aufgrund des erheblichen Preisunterschiedes, der für mich nicht begründet ist bewerte ich dieses Programm mit einem Stern und rate eher zur „normalen“ Version.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Armacia sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Besser als die Basisversion, 22. Januar 2011
    Rezension bezieht sich auf: Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010) (CD-ROM)

    Ich hatte vorher die Basisversion, bei der ich die lehrerspezifischen Themen erst suchen musste (Klassenfahrten etc.). In der Lehrerversion erhält man direkt in der Software entsprechende Hinweise und erspart sich die lästige Sucherei, was natürlich sehr nervenschonend ist. Daher erhält diese Version von mir 5 Sterne!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Stephan "lehebel" sagt:
    5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Tatsächlich mit wertvollen Tipps für Lehrer, 11. Januar 2011
    Von 
    Stephan „lehebel“ (Niederzier, Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Steuer-Spar-Erklärung 2011 für Lehrer (für Steuerjahr 2010) (CD-ROM)

    Über die Basisversion wurde ja genug geschrieben – inwiefern sich diese Version von deren (Kern-)Programmstruktur unterscheidet, ist schwer zu sagen (vermutlich gibt es keine Unterschiede). Es liegt jedoch ein Extraheft bei, in dem sich Lehrer kurz und übersichtlich über Ihre speziellen Sparmöglichkeiten informieren können. Diese Informationen sind auf der CD ebenfalls enthalten: Es installiert sich auf Wunsch ein Zusatzprogramm, das wie ein Leitfaden oder Nachschlagewerk inkl. Suchfunktion funktioniert. Ob dies den Mehrpreis rechtfertigt, ist Ansichtssache.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. oldieputo sagt:
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Banking für den Mac – eine Odysee, 17. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Bank X 4 Professional (CD-ROM)

    Auf der Suche nach einem Banking Programm für den Mac habe ich schon so einiges ausprobiert. Z.B. Pecunia und MacGiro um nur einige zu nennen. Pecunia läuft nicht wirklich mit der Volksbank Kiel, MacGiro waren mir zu viele Fenster die sich über den Desktop verteilen. Ich fand es unübersichtlich… Also blieb ich bei der Geno Software der Volksbanken auf einer Windows XP Partion via Parallels. Da ich aber eine native Lösung für den Mac suchte und ich die alte Version von BankX auch nicht so toll fand, habe ich bis zur 4er Version gewartet. Diese entspricht weitestgehend meinen Vorstellungen, da diese einfach aufgebaut ist, nicht zahlreiche Fenster verteilt und recht intuitiv zu bedienen ist. Allerdings sollte man die automatische Sicherung aktivieren, dann läuft alles problemlos. Ich habe die Professional Version wegen der besseren Auswertungen gekauft, stellte dann aber fest das es die „normale“ Version auch völlig tut. Wer also nicht irgendwelche Konto- und Kostenbezeichnungen benutzt (z.B. für die Buchhaltung), der sollte die normale Version nehmen. Wer auf Diagramme und eine umfangreiche Auswertung steht, soll die Professional Version nehmen. Ich kann das Programm jedenfalls empfehlen. Wer von der Geno Software der Volks- und Raiffeisenbanken kommt, wird sich schnell zurechtfinden.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  5. berlinknipser sagt:
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Brauchbar aber gewöhnungsbedürftig…., 13. April 2011
    Rezension bezieht sich auf: Bank X 4 Professional (CD-ROM)

    Da Starfinanz die Mac-Unterstützung eingestellt hat und die Funktionalität nicht mehr über lange Zeit zu erwarten ist (Änderung der Sicherheitsstandards der Banken) muß ich mich nun so langsam von meinem geliebten Starmoney trennen, weil ich auch kein virtuelles Windows betreiben will. Es ist nicht einfach das passende zu finden, MacGiro nervt, mit Moneyplex komme ich persönlich nicht so zurecht. Nun teste ich parallel zu meinem noch laufenden Starmoney das native Macprogramm Bank X 4. Wenn man von Starmoney kommt ist das recht problematisch, denn das ist unübertroffen. Mir fehlt z.B. die Abholung der Kontoauszüge im Bankformat, den Extra-Reiter für vorgemerkte Buchungen (wenn man sich aber reingefunden hat erkennt man diese). Großer Mangel ist für mich dass keine Möglichkeit besteht die Kontoauszüge bankidentisch auszudrucken, bzw. im PDF-Format abzuspeichern. Dadurch müßte ich immer auf das direkte Webbanking zurückgreifen, was ich nicht als Komfort empfinde.
    Aber vielleicht gewöhne ich mich noch an Bank X, ich muss ja demnächst damit arbeiten.
    Kaufempfehlung bedingt!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  6. J. Ableiter sagt:
    7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr funktionales Homebanking Programm, 19. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Bank X 4 Professional (CD-ROM)

    Bank X ist ein sehr funktionales Homebanking Programm, das aus meiner Sicht keine Wünsche offen lässt. Installation, Stabilität der Software, Übersichtlichkeit der Oberflächen und die Anpassung an eigene Bedürfnisse sind besonders hervorzuheben.Komfortabel und übersichtlich lassen sich alle Bankgeschäfte bequem vom Mac aus abwickeln. Das Programm wurde mit einem ausführlichen Handbuch ausgeliefert, was ja heute nicht selbstverständlich ist. Bin alles in allem sehr zufrieden und kann Bank X nur weiterempfehlen.

    PS.Support:
    Immer wieder erlebe ich Firmen und Mitarbeiter, die sich mit besonders wenig Engagement auszeichnen.
    Aber die Mitarbeiter im Support von Application Systems Heidelberg sind wirklich sehr engagiert und haben mir schnell und gut weitergeholfen. Alleine das spricht für Bank X!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein