Berlin. Der Skandal um den …

Oktober 16, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Steuern, Kollekten und Geld vom Staat Berlin. Der Skandal um den Limburger Bischofssitz wirft auch Fragen zur Transparenz der Finanzen der katholischen Kirche in Deutschland auf. Das System ist kompliziert. Fragen und Antworten: Wie finanziert sich die katholische Kirche in Deutschland? Kirchensteuer: Den größten Teil ihrer laufenden Kosten deckt die katholische Kirche aus ihren Kirchensteuereinnahmen. 2012 waren das fast 5,2 Milliarden Euro. Staatsleistungen:
ad-hoc-news.de

Comments are closed.