Reform der sozialen Sicherung

September 18, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Reform der sozialen Sicherung

Die Studie stellt einen ganzheitlichen, langfristig orientierten Entwurf zum Umbau der sozialen Sicherungssysteme vor. Sie ist Teil der Gemeinschaftsinitiative Soziale Marktwirtschaft, die von Bertelsmann Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung und Ludwig-Erhard-Stiftung getragen wird. Aus vertragstheoretischer Sicht werden ordnungspolitische Leitlinien begründet, denen ein System der sozialen Sicherung folgen sollte. Sodann untersucht die Studie für jeden Teil des sozialen Sicherungssystems Sozialh

Unverb. Preisempf.: EUR 44,95

Preis: EUR 28,77

Mehr Krankenversicherung Produkte

Comments

2 Responses to “Reform der sozialen Sicherung”
  1. "teacherscoach" sagt:
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ein großer Wurf, 9. Juli 2004
    Rezension bezieht sich auf: Reform der sozialen Sicherung (Gebundene Ausgabe)

    Eine exzellente Studie zu einem komplexen Thema. Der methodische Ansatz, die Sozialpolitik vertragstheoretisch zu betrachten und so sieben Leitlinien zu formulieren (Souveränität/Eigenverantwortung; Subsidiarität staatlichen Handelns; Verteilungsgerechtigkeit; Effektivität und Effizienz; Nachaltigkeit/Stabilität; Rechts- und Planungssicherheit; Transparenz) ermöglicht konkrete Gestaltungsvorschläge, deren Evidenz beeindruckt.
    Im Vergleich zur momentanen „Flickschusterei“ der Politik legen die fünf Autoren in der Tat, wie es im Vorwort als noch fehlend bezeichnet wird, „ein integriertes, in sich schlüssiges Gesamtkonzept und eine umfassende Reformperspektive“ vor, die auch den für die Zukunft zu erwartenden demographischen Entwicklungen gerecht wird.
    Eine Studie, die beweist, das Deutschland über kluge Köpfe verfügt; deren Weisheit wünscht man in die Hirne unserer Politiker.
    Einziges Handikap: die Sprache ist nicht immer leicht zugänglich, ein Beispiel: „Demgegenüber besteht in mehrfacher Hinsicht asymmetrische Information. Zunächst betrifft diese den Markt für Krankenversicherungen; asymmetrische Information könnte dort zu adverser Selektion und damit zu ineffizienten Gleichgewichten führen.“ (Seite 82)
    Diese für unsere Zukunft entscheidende Materie und die vorgelegten klugen Lösungen werden den Menschen vermittelt werden müssen. Für sie und allen voran für die politisch Verantwortlichen wäre derselbe Inhalt in einer leichter zugänglichen Sprache eine Hilfe.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous sagt:
    3.0 von 5 Sternen
    Reform der Reform?, 7. Januar 2010
    Rezension bezieht sich auf: Reform der sozialen Sicherung (Gebundene Ausgabe)

    Innovativ und inspirierend. Es hätte also doch funktionieren können. Man wünscht sich, dass HartzIV nochmal von vorn gedacht wird- und voila, die gute und logische Idee ist da. Aber irgendwie auch schon wieder überholt von der Wirklichkeit. Vielleicht gibt es ja noch mal eine Reform, dann sollte jeder Politiker und Lobbyist das Buch unter den Weihnachtsbaum gelegt bekommen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein