Wohneigentum ist die beste Altersversorgung?

August 9, 2013 by  
Erschienen unter Wissenswertes zu Finanzen

WordPress-Datenbank-Fehler: [Table './DB24145/wp_stt2_meta' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed]
SELECT `meta_value`,`meta_count` FROM `wp_stt2_meta` WHERE `post_id` = 1762 ORDER BY `meta_count` DESC LIMIT 10;

Ob Sie in Hamburg, München, Berlin oder Frankfurt leben, das Wohnen zur Miete wird immer teurer. Bei weiterhin stagnierenden Zinsen bei Immobilienkrediten wird der Erwerb einer eigenen Immobilie immer interessanter. Besonders aus Sicht der eigenen Altersversorgung ist eine Immobilie äußerst attraktiv. Wer im Ruhestand keine Miete zahlen muss, kann diese Ersparnisse bestens für andere Dinge nutzen.

Viele Menschen haben längst den eigengenutzten Wohnbesitz als wichtigen Baustein bei der persönlichen Altersversorgung entdeckt. Bereits jetzt gehen erste Statistiken davon aus, dass sich über diesen Weg bis zu einem Drittel der Kosten im Rentenalter einsparen lassen. Allerdings fallen neben der Miete auch die normalen Betriebskosten an, die ebenfalls vom Eigentümer getragen werden müssen.

Zudem ist die Ersparnis durch den Wegfall der Miete frei von zusätzlichen Steuern oder Sozialabgaben, was kaum eine andere Kapitalanlage bietet. Lassen sich langfristig nur geringe Gewinnzuwächse durch die erworbene Immobilie erzielen, so bleibt dennoch der enorme Vorteil des mietfreien Wohnens auf Lebenszeit.

Außerdem ist natürlich nicht zu verachten, welcher enorme Gewinn an Lebensqualität damit verbunden ist, in den eigenen vier Wänden zu leben. Immerhin haben Sie als angehender Eigentümer einer Immobilie die freie Wahl bei der Gestaltung des Eigenheimes. So können Sie nach dem eigenen Geschmack Ihr persönliches Traumhaus entwerfen und Ihre Wohnträume wahr werden lassen.

Mit der passende Idee, einer vernünftigen Kapitaldecke und einem kompetenten Architekten lassen sich die unterschiedlichsten Immobilen gestalten. Die Spanne reicht von der Villa in bester Lage, über das moderne, energie-effiziente Reihenhaus bis hin zum Townhouse in der Nähe des Stadtzentrums.

Viele Deutsche hegen den Wunsch nach einer Eigentumswohnung oder einem eigenen Haus. Ob zur Eigennutzung oder zum Vermieten, die eigene Immobilie stellt sowohl einen sinnvollen Baustein bei der persönlichen Altersversorgung als auch eine deutliche Verbesserung der individuellen Lebensqualität dar. Bei konstant niedrigen Zinsen war der Zeitpunkt für die eigene Immobilie nie besser.

Comments are closed.