Die Versicherungsfachleute Anke und Peter Schmidt atmeten …

August 8, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles aus der Finanzwelt

Schadenssumme steigt auf 2,5 Millionen Euro Die Versicherungsfachleute Anke und Peter Schmidt atmeten gestern auf. Nicht nur weil die Hitze nachgelassen hatte, sondern vor allem, weil sie die Schadensaufnahme nach dem schweren Hagelschlag vom 27. Juli fast abgearbeitet haben. Oebisfelde l Ehepaar Schmidt, das in Oebisfelde für eine Versicherung tätig ist, absolvierte die Schadenstour allerdings nicht im Alleingang. Am Montag traf in der Allerstadt eine Gutachtergruppe, bestehend aus 14 Frauen
ad-hoc-news.de

Comments are closed.